Dienstag, 5. Juli 2016

Probenähen der Küstenbüx von For Mami and me by LuMaLi

Auch bei LuMaLi hatte ich die Ehre für ein neues Design der Küstenbüx Probenähen zu dürfen.

Die Küstenbüx ist eine Krempelhose in 2 Längen.

Ich hatte die Idee eine Waldkindergartenversion daraus zu machen:

Hierfür habe ich Kniepatches aus beschichteter Baumwolle hinzugefügt, und es für den Sommer aus ganz dünnem Feincord genäht. Als kleines Highlight habe ich an der hinteren Passe ein Paspelband eingenäht.
Die Hose war wirklich gut zu nähen, leider wie man an den Fotos sieht habe ich mich etwas bei der Größe geirrt. Da es Doppelgrößen sind war sie jetzt doch noch etwas zu groß, aber da wächst er schon noch rein ;)


Probenähen der Simple Latz von Kids la Carma

So endlich mal wieder was von mir! Ich nähe immer noch fleißig , aber die Zeit zum bloggen fehlt ein wenig.
Hier zeige ich in nächster Zeit ein wenig was von den Projekten über die ich nicht gebloggt habe:

Hier durfte ich für die liebe Caroline von Kids la Carma Probenähen:

Simple Latz- Latzhose aus Ihrer Simple Reihe.

Eine tolle sehr variable Latzhose die schnell genäht ist aber viele individuelle Möglichkeiten bietet und für alle Kinderfigurtypen eine Anpassmöglichkeit hat.

Hier seht ihr meine Version mit Sternappli und Kam Snaps ( ja ich war mal wieder Knopffaul ;))


Dienstag, 15. Juli 2014

Löwenhose

Hallo da bin ich mal wieder ;)

heute mit einer schnellen Löwenhose ! Der Schnitt ist die Babyhose von Klimperklein die Hosentaschen habe ich noch so gefunden aber ich weiß nicht mehr zu welchem Schnittmuster sie gehören sie sind doppelt genäht und somit von innen wie von außen schön.
Sie hat ein Bauchbündchen und Bündchen an den Beinen so kann man sie auch 1 Nummer größer nähen und sie passt länger...
Der breite Kordstoff war ein Reststück und auch das Hilco Bündchen der Löwenstoff ist von alles-für- selbermacher und wie ich finde total süß....



gezeigt bei creadienstag

Freitag, 6. Juni 2014

Sommerhut für unsere Pekip Freundin Loni

Diesen süßen Sommerhut habe ich für die kleine Loni gemacht ( ein Tragefoto wird noch folgen ;))

der Stoff ist ein Paperweight aus den USA damit er aber als Hut etwas Stand hat habe ich ihn komplett mit Vlieseline H180 verstärkt und den Mix it Schnitt mit Diva Krempe von Schnabelina verwendet . Als kleines Highlight habe ich einen kamsnap in Herzchenform vorne angebracht womit man die Krempe auch hoch machen kann. Sieht total süss aus und verstellbar ist er auch ;)



Poloshirt aus Jersey

habe ein tolles Poloshirt aus Jersey für meinen Sohnemann gemacht. Den Schnitt habe ich aus dem Reglanshirt ebook von Klimperklein. Der Stoff ist von Lillestoffe als knöpfe habe ich kamsnaps verwendet und dafür zuvor die Knopfleiste mit Vlieseline H200 verstärkt.



Mittwoch, 9. April 2014

Ein Rock für Mama

Hallo ihr Lieben

Nach längerer Krankheit ( wo ich leider nicht nähen konnte ) bin ich nun zurück und zeige Euch heute einen Rock den ich für meine Mama gemacht habe !



Der Schnitt ist aus einer alten ottobre Woman und der Stoff ist ein Stoffcoupon vom holländischen Stoffmarkt !


Es ist das erste Teil dieser Art das ich gemacht habe und der Futterstoff war am Anfang schon eine kleine nähtechnische Herausforderung ( schlüpfriger kleiner Schei...) aber es hat dann doch ganz passabel geklappt .Ich hoffe er gefällt euch !



Donnerstag, 20. Februar 2014

Langsam ist der Bär zu erkennen ;)

Hallo,
 erstmal sorry für die schlechten Fotos im Post , meine gute Kamera ist nicht aufzufinden !

Aber ich bin gut voran gekommen bis auf die Arm und Beinabschlüsse bin ich fertig!
Der Reißverschluss ist drin und auch die Kapuze ist mit den Öhrchen versehen . Das mit den Öhrchen war allerdings wirklich der Horror!! Unter meine normale Nähmaschiene passte die dicke Lage aus 4x Fellstoff nicht  nur noch gerade so unter die Ovi da hab ich dan 2 Nadeln geschrottet bis ich es endlich fest hatte !!!

Und ergänzend zu dem schlechten Papier etc. bei den Burdaschnitten.Ich habe festgestellt das auch die Beschreibungen totaler Mist sind !! Zum Glück nähe ich nicht erst seit gestern also ich glaube für Anfänger ist das echt nix! Da empfehle ich wirklich ein gutes Ebook zu kaufen bei einem der vielen schönen Blogs...